Donnerstag, 19. Mai 2016

Jumpsuits - Auch diesen Sommer ein Mode Must Have für Girls

Wenn man die aktuellen Kollektionen der Modehäuser durch schaut ist er immer noch da

Der Jumpsuit

Nähen kann man den auch schon seit 3 Jahren mit dem genialen Schnittmuster Isabell von Mariele.
Somit erzähle ich Euch eigentlich nichts Neues, nur Louisa brauchte neue Jumpsuits, denn sie ist aus ihren alten raus gewachsen und die sind in Jolinas Schrank gewandert.

Der Schnitt geht bis Größe 140, aber mit ein bisschen mehr Stoff hier und etwas anders da passt er auch dem großen Kind noch, das gerade 146 trägt.


Da hat sich doch glatt die Nachbarskatze mit aufs Bild gemogelt, der "Ildar" ist aber auch zu süß, aber er haart so heftig, dass selbst ich Katzenfreund und so gar nicht Putzteufel rum jammere. "Nein! Du darfst nicht bei uns rein, sonst ist wieder alles vollgehaart!" Und wenn mir das zu viel wird, heißt das was, schließlich hatten wir fast 20 Jahre einen Perserkater. Okay Perser haaren nicht, die fusseln, haha.


Aber jetzt zurück zum Jumpsuit.
Louisa hat mich  gezwungen beauftragt die Hosenbeine ja nicht zu kurz zu nähen.
Komisch, meist haben die Mädchen die es gar nicht nötig hätten die meisten Probleme mit ihrem Körper und andere die vielleicht besser etwas mehr bedecken würden, tragen viel zu knapp.


Natürlich sind die Farben gedeckt und solange schwarz dabei ist, findet Louisa es meist super.
(Allerdings gibt es ja Stimmen die sagen ich würde IMMER bunt nähen.... gar nicht wahr, gerade ich ja eben nicht)


Spring mal! Jump heißt ja springen.
Allerdings bin ich mit dem Hintergrund nicht so glücklich, aber wir wollten/mussten die Bilder schnell im Garten machen.
Blöder Schatten.



Ich denke das Wetter wird bald wieder besser, schließlich ist ja erst Mai und dann kann man auch wieder so ohne Jacke und Schuhe durch den Garten turnen.



Am besten schaut man gar nicht hin, wenn die Mädels auf den Schaukeln rum turnen, vor allem Louisa hat keine Angst und Jolina macht jeden Blödsinn nach, oder versucht es jedenfalls.


Der Jumpsuit wird aus Jersey genäht und ist dadurch schön dehnbar und gemütlich.




Ich habe übrigens auch einen in "bunt" genäht.
Dies war der erste Versuch und da habe ich etwas zu viel vergrößert, das war gar nicht nötig.
Somit wird dieser nicht gleich wieder zu klein und etwas lockerer geht doch auch.






Schnittmuster: Jumpsuit Isabell

(zur Zeit günstiger)
Stoffe: alle Swafing
genähte Größe: 140 + ein bisschen Zugabe
Model: Louisa
Fotos: ©JoLou


bisherige Posts zu Isabell:
Aprill 2013 Model Jolina
Juni 2013 Model Louisa








Dieser Post enthält Werbelinks

Kommentare:

  1. Oh man ... die Louisa ist echt gross geworden .... Hilfe ... Zeit wo rennst du hin?!
    Tolle Fotos und tolles Modem, macht sie richtig gut!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Die Jumpsuits stehen ihr richtig gut und wie viel Bewegungsfreiheit sie bieten, kommt bei den Fotos ja toll zur Geltung :).

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Danke das du wieder dabei warst ;)

    AntwortenLöschen
  4. Der Jumpsuit sieht großartig aus - ich glaube, den probiere ich auch mal (obwohl ich ja nicht so gerne nähe ;) )

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥