Dienstag, 12. April 2016

12 von 12 im April 2016

Es gibt keine Blogaktion, oder soll ich es Linkpartie nennen? Die ich so liebe wie 12 von 12.
Warum kann ich nicht mal erklären, ich mache gerne mit und lese auch gerne, quer durch neue und alte Blogs.

Ich muss schon den Kopf unterm Arm tragen, damit ich es verpasse, somit bin ich auch heute wieder ein klitzekleines Teilchen von Caros 12 von 12.

Viel Spaß

Zipp-Zapp Kalenderblatt ab

Kaum zu glauben, links die 4 Scheiben für Jolina für 1. und 2. Frühstück (alles leer), kleine Scheibe Körnerbrot für Louisa kam einmal angebissen zurück

Spülen am Morgen, da kann man so schön den Sonnenaufgang aus dem Küchenfenster sehen

Hier wird gerade eines der 4 Brote vernichtet

Schon spannend wie sich Zeitung über die Jahre verändert hat. An die Flucht des Schahs kann ich mich noch gut erinnern und an Komeni, das beschäftigte alle Generationen damals

Uuuups, Regenjacke über Winter geschrumpft, muss mal heute nach etwas größeren suchen für den Kiga

Zum ersten Mal das Giveaway vom Bloggertreff probiert und hey, das ist cool, das funktioniert

Louisa vernichtet Schokomüsli wie ein Heuschreckenschwarm und wenn es das mal gibt schlage ich zu

Ich liebe, liebe, liebe diesen Baum im Frühling
(okay, er macht Dreck, Blütenblätter im Frühling, Flecken von den Zierkirschen im Sommer und Blätter im Herbst, aber das ist er wert)

Schnell noch Einkäufe an die GFK übertragen

Das Schild ist mir in den Einkaufswagen gesprungen, ich schwöre

Noch die letzten Seiten gelesen, (Rezension am Samstag)


Wer mal einen Blick zurück werfen möchte, das sind meine 12 von 12 im April aus dem Jahr 2013




Kommentare:

  1. Kein Wunder passt die Jacke nicht mehr wenn Jolina so Hunger hat :). Sie ist ja mega gewachsen, auf dem Bild fällts wirklich richtig auf. Sie hat so lange Beine :).
    Oh ja der Baum ist wunderschön (das Schild auch ;))

    AntwortenLöschen
  2. Hihi essen geht hier auch immer, wobei weder Jalon noch Samea Reste mit nach Hause bringen, es nervt eher das beide immer das trinken vergessen.

    AntwortenLöschen
  3. Ah ... bei Euch also auch! Hier sind die Jacken und Hosen etc. auch geschrumpft. Mich freut das ja sehr, denn er ist erst 149 cm gross und das mit 15! Aber immerhin sind das nun 8 cm mehr als vor einem Jahr!
    Jolina ist schon gewachsen, ich dachte mir das schon bei so manchem Bild! Ich mag das wenn Kinder gut essen. Meine Grosse war da immer kompliziert, das ist anstrengend.
    ich wünsch Dir einen schönen Tag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Das Bild mit Jolina in der (zu kleinen ;-)) Regenjacke ist mein absoluter Favorit. Der Gesichtsausdruck. Wie selbstbewusst sie da "abmarschbereit" steht, wie ein großes Mädchen trägt sie ihre Tasche selber. (Die Windeltüte käme es noch besser rüber ;-))

    AntwortenLöschen
  5. Sieht nach einem schönen Tag aus – und ich mag den Baum und euer Haus :)
    Wie funktioniert denn das mit der GFK?

    AntwortenLöschen
  6. Sag mal, wohin überträgst du die Einkäufe?
    Oh, der Baum gefällt mir auch.... ich kann mir aber vorstellen, wies drunter aussieht... hier geht die letzten Tage viel Wind - der würd helfen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind eine GFK-Familie, d.h. wir sind Teil der Meinungsforschung, wir bekommen Umfragen, teilen unsere Radiogewohnheiten mit und berichten per Strichcode-Leser und Übertragungsstadion was wir einkaufen. Wir gehören zu "Durchschnittskonsumenten" in Deutschland und teil der Statistik ;-)

      Löschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥