Montag, 27. Juli 2015

Sophia von Mariele

Im September 2013 jubelte ich hier weil mir der Schnitt Sophia von Mariele so gut gefällt.
Natürlich habe ich inzwischen aus diesem Schnitt schon viele Traumteile gezaubert.

Jetzt ist Sophia noch schöner und noch wandelbarer geworden und ich bin nach wie vor verliebt.
Jolina steht der Schnitt so gut und Puffärmel sind sowieso schon seit frühester Kindheit ein Tick von mir.
Sophia gibt es diese Woche zum Sonderpreis.



In Urlaubsvorfreude musste ich einfach eine maritime Sophia nähen und weil wir hier kein Meer haben, musste die Nahe als Fotohintergrund her halten.


Jolina hatten großen Spaß auf der Steininsel herum zu laufen und Steine ins Wasser zu werfen.


Als letztes I-Tüpfelchen habe ich 2 Motive aus der Stickserie "Wale Ahoi" von der Nadelflüsterer ganz mutig direkt auf den zugeschnitttenen Jersey gestickt.


Natürlich hat meine Stickmaschine auf dem größten Stück Stoff (dem Rückenteil) nicht bemerkt, dass der Faden zu Ende war. Der Fehler ist dann mal wieder ein kleines individuelles JoLou Gimmick.

Bei der Datei finde ich schön, dass es schlichte Motive wie die beiden gibt und auch etwas verspieltere Stickbilder, ihr schaut es Euch am besten einfach mal an.

Zwar ist inzwischen fast jeder am plotten, doch gerade weil es jetzt so viele machen, sticke ich doch lieber.


Natürlich habe ich die Puffärmel mit dem für mich typischen Rollsaum ohne Bündchen genäht.


Zwei Mal bekam ich die Aufforderung vom Kiga, dass Jolina ein Mütze gegen die Sonne braucht, ich finde aber Kopftücher schöner und daher gab es eines zu diesem Outfit aus dem Freebook von nEmadA. Inzwischen ist es in Jolinas Kindergartentasche und ich bete, dass es nicht verschwindet wie unsere Lieblingsmütze vor 2 Jahren, doch dieses Tuch könnte ich ja nach nähen.



Ich liebe die Vielseitigkeit von Sophia, man kann Stoffe kombinieren und Schnickschnack anbringen bis zum abwinken.
Zusätzlich steht sie Jolina hervorragend.


Steine werfen ist toll. Ich erwähne jetzt mal am Rand, dass sie fast einen Hund getroffen hat der gerade vorbei schwamm, Unser Kind kennt da nix, sie dachte wahrscheinlich "Platz da!"
Kennt ihr noch Sarah Kay? Durch Jolinas Haltung hat dieses Kleid jetzt tatsächlich etwas von typischen Sarah Kay Kleidern.
Übrigens schläft Jolina im Moment in Original 80er Jahre Sarah Kay Bettwäsche ihrer Tante.


Barfußbilder sind wirklich am schönsten. Ich hätte es aber niemals von Jolina verlangt, Aua. Sie musste es ihrer großen Schwester nach tun, die da vollkommen schmerzfrei über die Kiesel gelaufen ist. (Das hat die sicher nicht von mir Weichei)







Stickdatei: "Wale Ahoi" von der Nadelflüsterer
Stoffe: maritimes Jerseymix aus
Swafing Punkte, 
Cherry Pickings Love Boat 
und Hafenkitz von Alles für Selbermacher
genähte Größe: 110
Model: Jolina
Bilder: JoLou


1 Kommentar:

  1. Wunderschön geworden! Und danke fürs Stichwort, ich gehe mal meine Sarah Key Bettwäsche suchen :-)

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥