Freitag, 29. Mai 2015

Fifties-Fever Kleid und/oder Petticoat

Erinnert ihr Euch noch an das Mega-E-Book von "Killertasche" Fifties-Fever?
Hier könnt Ihr Euch eines meiner Beispiele ansehen.

Es war unbedingt nötig, dass Mona auch ein Fifties-Fever Kleid und Petticoat E-Book rausbringt.

Es ist genau so vielfältig und genial wie die Version mit Top und Hose, nur, dass ich dieses Mal extrem faul war (kennt ihr ja schon mein Problem) und dass mir am Anfang etwas in die Hose, oder in dem Fall in den Rock ging.

Wenn bei mir etwas schief läuft beim nähen, dann knalle ich das Teil lieber in die Ecke, als daran weiter zu arbeiten, doch dieses Mal musste es sein, denn bei Louisas Größe braucht man schon gewaltig viel Stoff, den wirft man nicht in die Ecke und zudem musste ja ein Ergebnis her.


Mein Fehler lag im Oberteil, das war zuerst zu lang und dann zu kurz, somit sah der vorgesehene Bindegürtel blöd aus, jetzt wurde aus dem 50er Kleid ein Kleid mit Empireoberteil, auch schick, aber nicht typisch für den Schnitt.

Wie es richtig aussehen muss schaut ihr Euch am besten bei Killertasche im Blog an: hier


Wer schon immer überlegt hat wie man wohl einen Petticoat näht, Mona erklärt auch das und man kann künftig diese von allen Mädchen heiß geliebten Teile selbst zaubern in dezent oder extrem fluffig, gerade wie man oder eher Kind will.









Das Kleid ist ein Mädchentraum und der Schnitt ist von Gr. 80-170 möglich, da hat man so richtig lange was davon und auch Teenager lieben noch solche Kleider.



Mit solchen Kleider kann der Sommer kommen
und ich glaube ihr werdet in Jolinas Blog noch Bilder
von Louisa in diesem Kleid sehen wenn wir damit on Tour sind.

Bei der Gelegenheit:
Im anderen Blog könnt ihr noch bis zum 1.6. ein HalliGalli-Spiel gewinnen



Stoffe: Julia von swafing
genähte Größe: 140
Model: Louisa
Bilder: JoLou
verlinkt zu:






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥