Dienstag, 17. März 2015

9 Jahre - Louisas Geburtstagswoche Teil 1

"Eigentlich habe ich eine ganze Woche lang Geburtstag"

und irgendwie hatte Louisa auch Recht.

Das ganze ist jetzt genau eine Woche her und ich fühle mich um Jahre gealtert und habe vorher die Kurve nicht bekommen zu bloggen.

Dafür war ich am Ende ziemlich stolz auf mich und meine Tochter überglücklich, also alles richtig gemacht.

Ich nehme Euch mal mit zum 10.März so gegen 6:00 Uhr

Da ist sie, meine allererste Torte mit mehr als einer Schicht und mit Fondant,
somit ist Punkt 11 meiner Liste abgehakt, juhu
Ich weiß schon, dass sie jetzt keinen Preis gewinnt,
aber der Anfang ist gemacht und Louisa fand sie super (das alleine zählt)

Jetzt kann das Geburtstagskind kommen, das an so einem Tag sogar freiwillig aufsteht

9 Kerzen
Sind das schon 9 Jahre her als ich zu einem neuen Menschen wurde?
Zu einer Mama?

Unser Schlafanzug Geburtstagskind

Ein langer Wunsch ging in Erfüllung
und Louisas allererstes Nähen könnt ihr bei Instagram sehen


Von innen sah die Torte doch auch ganz brauchbar aus

Bewaffnet mit hellen Rührkuchschnitten und Brownies ging Louisa dann zur Schule um die Klasse, Lehrer und die Schülerzeitungsredaktion zu verköstigen.

Am Nachmittag kamen dann beide Großelternpaare zu Besuch, meine Kaffeemaschine (die ich nie benutze, nur wenn ich mehr als 3 Tassen auf einmal brauche) brachte mich zum Wahnsinn, aber mein Fantakuchen und die Torte waren dafür ein Traum.

Natürlich habe ich nicht ein einziges Foto mehr gemacht an dem Tag, aber es kommt ja noch Louisas "Kindergeburtstag" natürlich nicht mehr mit Topfschlagen sondern eine Beauty-Sleep-Over-Party war es und da habe ich Bilder gemacht, yeahhh!!!!

Und ihr glaubt ja nicht, ich lasse Euch da ohne Blog-Post davon kommen, nee, nee, da müsst ihr durch, demnächst in diesem Theater.

Kaum zu glauben, dass sie mal so klein war, obwohl, so richtig Baby war dieser Turboentwickler ja nie und sie war der Liebling aller Lernschwestern, denn sie war weder zart noch zerbrechlich und ein tolles Anfängerbaby beim baden und wickeln.

Auf dem Bild unten ist sie 4 Tage alt und für uns begann das Abenteuer Eltern sein erst.




Kommentare:

  1. Tja, so ist das, Louisa ist nur ein Jahr älter geworden, Du bist gleich um Jahre gealtert ;-) Mütter sind eben anders ;-)

    Meine allerherzlichsten Glückwünsche für Dein großes Mädel und ich finde es richtig toll, dass sie jetzt auch unter die Näherinnen geht! Die Dose ist ja richtig süß!

    Was habt ihr denn für einen interessanten Kerzenständer?! Balanciert der auf dem Muffin oder ist er reingesteckt? Ich brauche im Sommer eine mobile Lösung, weil unsere Jüngste mal wieder im Urlaub Geburtstag feiert. Kann man den rosa Traum auch auf 10 Kerzen erweitern?

    Kindergeburtstag im Urlaub empfinde ich übrigens als extrem entspannend, denn alles muss ja vereinfacht werden :-) Okay, irgendwann wird dann natürlich zu Hause nachgefeiert und dann mache ich doch noch die traditionelle Torte... Ich bin gespannt auf den Beauty-Sleepover-Bericht - gute Ideen kann ich immer gut gebrauchen!

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist so ein Kerzenleuchter für 1 Euro aus dem Kramregal des Spielwarenladens und wird mit einer Spitze in den Kuchen gesteckt und ja ich hab da einfach einen kleinen Kuchen ohne Schnickschnack genommen.
      Mittags sind die Kerzen so schnell runter gebrannt, dass der Leuchter angeschmolzen ist grrrrrr und den gibt es auch nur so, ich fand es mit den 9 Kerzen in dem Fall sehr passend.
      Die Dose hatte ich mir bei AfS bestellt und dann mit einem weinenden Auge ans Kind weiter geschenkt.
      LG
      zurück

      Löschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥