Montag, 9. Februar 2015

Hellau!! 2. Faschingswochenende erfolgreich hinter uns gebracht

Dieses Wochenende stand bei uns unter dem Motto "Las Vegas"

Denn der Bretzenheimer Carnevals Club hat unsere neue Gemeindehalle in Klein Las Vegas verwandelt.

Am Samstag tanzte Louisa mit ihrer Gruppe Twister bei der Sitzung des BCC, was bedeutet ab 16:00 in Action mit Schminken hin und her fahren usw.

toll sieht dieses Mal das Augen Make-up aus
(wird wirklich jedes Mal irgendwie anders)




Natürlich gab es einen weiteren Orden für Louisas Sammlung.




Am Samstag Abend trat Louisa nur mit der Tanzgruppe "Twister" auf, doch am Sonntag hatte sie zusammen mit L. ihren großen Auftritt.

Als Bretzenheims erstes Funkemariechen Duo zogen sie zusammen mit dem Moderator  unter dem Narrhallamarsch und großem Applaus in die Kronenberghalle ein.


Jolina erkannte "Ihre" Louisa sofort und war natürlich sehr stolz auf ihre große Schwester.

Jolina trug übrigens ihr Anna-Kleid und war die einzige Anna aus "Frozen" unter unzähligen Elsas.



Die beiden machten ihre Sache großartig. So als hätten sie genau das schon 100 Mal vorher genau so gemacht. Mein Kind liebt die Bühne (allerdings nur wenn sie eine feste Choreographie oder einen Text hat)


Bühne frei für die Bretzenheimer Mariecher
















Und weil der Saal tobte, musste eine Zugabe her.
Da die beiden als Duo aber erst seit wenigen Wochen trainieren gab es nichts mehr aus der Mottenkiste zu holen und daher den kompletten Tanz ein zweites Mal.




Nicht nur auf der Bühne war Las Vegas angesagt auch im Eingangsbereich konnte man dem Flair der Stadt in der Wüste erliegen.
Die Twister-Mädels hatten Spaß beim Roulette und in der Wedding-Cappel.



Da letztes Jahr die Sommerferien extrem spät waren und die Probenzeit sehr kurz führte Twister den "Sommer-Show-Tanz" auf, allerdings mit neuem großen Einmarsch und Finale, passend zum Thema Las Vegas.



Nach den beiden Auftritten zog Louisa dann Kostüm Nr. 3 an und verwandelte sich zu Elsa, der Eiskönigin.
Falsch!
Verwandelte sich zu einer von vielen Elsas von der Eisköniginnen-Gang.

Louisa und Alina Elsa die Erste und Elsa die Zweite von Bretzenheim

Für welche Elsa soll Anna sich jetzt nur entscheiden?

Die Wahl fällt auf Cedrik, farblich toll zusammen abgestimmt

Fürs leibliche Wohl war auch bestens gesorgt und die ganzen Ehrenamtlichen legten sich wieder gewaltig ins Zeug. Ohne diesen vielen Hände, die einfach so mit anpacken, könnten solche Veranstaltungen nicht gestemmt werden und denen gehört ein dreifach donnerndes HELLAU!!!
Christian half letztes Wochenende beim Aufbau und meine neue Kitchen Aid durfte einen CupCakesTeig rühren.

Diese tollen Krümelmonstermuffins wollte ich schon lange mal backen, aber bisher habe ich es noch nicht geschafft. Jolina hat dann nur den Keks gefuttert und wir Eltern den Rest. Er war sehr lecker :-)



Dieses Jahr  richtete der BCC das erste Mal den Kinderfasching aus (früher war das der Musikverein) somit gab es einige Änderungen auch im Termin und so fehlten die Tänzerinnen des MTV-Bad Kreuznach die selbst eine Veranstaltung hatten und auch einige der Tänzerinnen die in beiden Garden aktiv sind.
Doch Tanzgruppen hat unser Ort genügend und daher gab es volles Programm.



Zum ersten Mal auch mit der Präsidenten Garde auf der Kinderfastnacht, ebenfalls ein Novum, und die Mädels waren super und kamen auch gut bei den kleinen Tanzmäusen an.





Jetzt geht die Faschingszeit in die ganz heiße Phase, auch wenn für louisa die Auftritte erst mal vorbei sind.

In Bad Kreuznach ist ja am Donnerstag Ausnahmezustand, die Altweiberfastnacht wird hier in der kompletten Innenstadt gefeiert, seit einigen Jahren bim Narrenkäfig, d.h. die komplette Innenstadt ist abgesperrt mit Bauzäunen und man zahlt Eintritt und es ist striktes Alkoholverbot in der kompletten Sperrzone und seit dem passiert auch weniger, natürlich wird vorgeglüht und die Stimmung kocht im Narrenkäfig. Mich werden da keine 10 Pferde rein  bringen, doch Donnerstags bin ich ja immer in Mainz und da in DER Fastnachtshochburg ist es am Donnerstag total friedlich und wenig Narren unterwegs (Glück gehabt)

Samstag ist dann nicht nur Valentinstag, sondern auch die Kreuznacher Narrenfahrt (Umzug). Mal sehen ob wir da hin gehen, letztes Jahr ist Jolina trotz lauter Musik und Hellau auf Papas Schultern eingepennt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥