Montag, 12. Januar 2015

12 von 12 - Januar 2015

Juhu, es ist wieder der 12. - Ich liebe 12 von 12! Warum? Kann ich gar nicht genau sagen, vielleicht weil es einfach eine klare Struktur hat an die man sich halten kann/soll/muss und das fehlt mir irgendwie immer mehr so rund um mich rum.

Zudem nochmal juhu, es ist der erste Montag des Jahres an dem ich FREI!!!! bin, also ohne Mann und Kinder. Was ich an so einem freien Vormittag so alles ohne Unterbrechungen treibe, könnt Ihr Euch mal bildlich reinziehen und mehr 12 von 12 gibt es bei Caro.

"Energiegeladen"
Mein Morgencappu

"pünktlich"
nach Wochen endlich die Batterie gewechselt, und Punkt von Liste 101 in 1001 abgehakt

"motiviert"
Kampf den Kilos noch nicht aufgegeben nach 12 Tagen

"fleißig"
Probenähen macht Spaß

"beunruhigt"
Ich glaube da wird noch Schlimmes auf uns zurollen

"verliebt"
in meine Spardose für 101 in 1001

"mutig"
bin ich heute und sticke direkt auf den zugeschnittenen Stoff

"erstaunt"
wie es diese Familie schafft immer so viel Wäsche zu produzieren

"nostalgisch"
Gardine gewaschen und im neuen Kellerraum aufgehängt
(was die wohl schon so alles gesehen hat? Hing schon in den 80ern in meinem Kinderzimmer und ist tatsächlich mit mir von Wohnung, zu Wohnung, zu Haus umgezogen, nur weiß ist sie schon lange nicht mehr)

"gesundheitsbewusst"
allerdings ist mir klar, dass ich Jolina davon nicht mal einen Krümel auf den Teller geben darf

"genervt"
Das Kind liegt motzend unterm Wohnzimmertisch und nur weil ich nicht 100% das tue was Madame wünscht

"abgeschrieben"
bin ich schon lange was Louisas Hausaufgaben betrifft. Nachschauen brauche ich nicht, es sei alles richtig
(ich werde jetzt mal heimlich reinlinsen)


Jetzt bin ich gespannt auf Eure 12 Bilder und gehe mal stöbern

Kommentare:

  1. Da hast du aber einen vorbildlichen Tag abgeliefert. Der Terrorwahnsinn macht mir auch große Sorgen. Und Fotos von bockenden Kindern könnte ich bei 12 von 12 auch 12 Stück abliefern :-)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend mit Hausaufgabe...

    LG
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Da gehts uns Mamas doch allen gleich: Wäscheberge wachsen immer nur nach oben und Kinder wollen stets ihren Kopf durchsetzen ;)
    LG von TAC

    AntwortenLöschen
  3. Die Spardose gefällt mir sehr! :-)
    Erst das Bild vom Rosenkohl und dann ein motzendes Kind....besteht da ein Zusammenhang? ;-)
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, hihi, da gab es was anderes zu motzen

      Löschen
  4. Hahaha...ich liebe motzende Kinderbilder...letztendlich sind sie doch alle gleich allerliebst ;).
    Und Rosenkohl mag ich im übrigen sehr...im Gegensatz zu meinen Mitbewohnern...
    Viele Grüsse!

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥