Mittwoch, 1. Oktober 2014

31 für 21 oder 31 for 21

Heute ist der 1. Oktober

der erste Tag der Blog Callenge

31 for 21

die jedes Jahr vereinzelt aus den USA zu uns herüber schwappt.



Weltweit ist ja der 21.3 als Welt Down Syndrom Tag bekannt.

Was weniger bekannt ist,

ist das der Oktober in den USA

der "Down Syndrome Awereness Month"

also der Monat in dem über Down Syndrom

aufgeklärt werden soll und das Thema überhaupt in die Öffentlichkeit gerückt wird.



Deshalb gibt des die Blog-Aktion



31 for 21


was so viel bedeutet

31 Blogbeiträge (jeden Tag einen)

für 21 (denn es geht um Trisomie 21)




Es gibt auch eine Linkliste (hier)

und wer noch gerne mitmachen möchte kann sich dort gerne eintragen,

wäre toll wenn die Deutschen Blogger

dieses Jahr auch stärker vertreten wären.



Bei Big Blueberry Eyes ist auch noch mehr darüber erklärt.


Ich werde also in den nächsten 31 Tagen täglich bloggen

und damit ich das auch wirklich schaffe habe ich mir Gastblogger geholt.


Ihr könnt gespannt sein was zB Geschwister zu berichten haben.


trotzdem wird es hier trotzdem auch noch ganz normal

um unser Familienleben gehen.


Bei uns ist das dreifache 21er Chromosom

so normal und selbstverständlich,

das vieles was anderen vielleicht besonders oder anders vorkommt

bei uns gar nicht mehr auffällt.



Ich würde mich freuen wenn Ihr mich 31 Tage lang begleitet

und unser Gast seid.



Wer unseren Blog gerne teilen möchte darf das gerne tun,

bei facebook, Twitter, Google+,

in Euren Blogs, Foren, oder Mund zu Mund,

jeder Einzelne zählt

um der Welt zu zeigen,

das es auch normal sein kann 3 21er Chromosomen zu haben,

so normal wie es inzwischen für uns ist.



Jolina ist nicht unser Kind mit Down Syndrom,

sondern: Jolina ist unsere jüngere Tochter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥