Samstag, 13. September 2014

Unser Städtetipp: Leeuwarden

Bei unserem Urlaub in Makkum am Ijsselmeer

war ja nicht immer Badewetter

so schauten wir uns Leeuwarden an.

Ein wirklich schönes Städtchen,

erstaunlich wenige Fahrräder

und genügend Parkplätze,

sogar für unser großes "Schiff".


Der Oldehove
 Wir hatten gar nichts über die Stadt gelesen,

sind einfach losgefahren und wunderten uns als erstes

über den schiefen Turm von Leeuwarden,

der sich tatsächlich wie der von Pisa immer noch neigt.



Ich liebe die Grachten in den niederländischen Städten,

obwohl man hier ja in Friesland ist.


Waag (das alte Handelszentrum)



Wenn uns mal wieder ein Regenschauer überraschte,

flüchteten wir uns in Geschäfte

und dann schien wieder die Sonne.

Nein! Es war nicht im April.



Jolina reitet mal wieder auf Papa.



Chocomel gehört für mich zu den Niederlanden
wie für andere Tulpen, oder Käse

Als es mal wieder regnete beschlossen wir ins überdachte Straßencafé zu gehen,

es gab sogar Plätze mit Heizstrahlern,

aber hey, im August setzt ich mich doch nicht unter so etwas.







Louisa nahm keine Sahne,

klar, aber ich fand da kommt es jetzt auch nicht mehr drauf an.

Wir müssen unbedingt künftig ein Becher oder so etwas dabei haben,

hier im Land bekommt man oft Flaschen mit Strohhalm

und manchmal mag Jolina dann nicht daraus trinken,

außer im Fastfoodrestaurant.

Wie gut das jeder einen Keks abgeben konnte

Sonne und Regen

Jolina schaut dem Regen zu, aber eigentlich möchte sie rum rennen

Da dachte ich in den Niederlanden gibt es tolle Stoffgeschäfte

mit super günstigen Preisen.

Da Louisa keine Lust hatte auf bummeln und shopping

konnte ich aber auch nicht groß stöbern.

Ein wirklich großes Stoffgeschäft haben wir in Leeuwarden gefunden

und ich wollte mir noch das günstige Overlockgarn kaufen,

doch dann flippte Jolina etwas aus und wir flüchteten nach draußen.

Die Stoffe fand ich allerdings wenig aufregend,

ich glaube ich bin inzwischen verwöhnt.


Think pink



Weil unser Parkschein zum 2. mal ablief

und die Mädchen nörgelten

gingen wir bei strahlendem Sonnenschein zurück zum Auto.


Wir hatten den festen Plan noch mal hier her zu fahren,

doch dann wurde das wetter schön

und wir MUSSTEN an den Strand.


So bleibt uns wirklich nur eins übrig

wir müssen wieder hier hin in Urlaub,

aber natürlich nicht nur wegen Leeuwarden,

aber auch.


1 Kommentar:

  1. Hallo !
    Was für eine schöner Ausflug ! Die Stadt kannte ich auch noch nicht, und finde es klasse, einfach
    hinzufahren, und sich überraschen zu lassen. Ich hoffe, wir schaffen es in den Herbstferien wieder
    nach Amsterdam. Ich freue mich über Deinen Kommentar auf meinem Blog und bin ebenfalls froh,
    Euch gefunden zu haben.

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥