Dienstag, 3. Juni 2014

Solo für Louisa

Letzte Woche hatte Louisa

wieder eine kleine Ballettaufführung

im Seniorenzentrum.

Was neu war,

sie hatte ihren ersten Auftritt auf Spitzenschuhen

und auch noch ihr erstes Solo.


Vor dem Auftritt noch ein schnelles Foto ohne Schuhe
das Kleid ist wieder von der Ballettlehrerin gezaubert worden.

Ihre Freundin hat heute den ersten Auftritt,
ganz schön aufregend,
für Louisa ist es fast schon Routine

Erster Tanz aller kleinen Ballerinas


Voll besetzt sind die Stühle in der Eingangshalle.

Es ist immer ein kleiner Ausflug in eine etwas andere Welt.

Jeder redet von Inklusion,

sollte wohl auch im Alter gelten,

ist natürlich schwierig umzusetzen,

aber trotzdem befremdet es ein wenig.


Hochkonzentriert wartet Louisa wie ein kleiner Profi,

auf ihre Musik,

was scheinbar minutenlang dauerte.

Aber dann konnte sie starten,

zu einer Melodie aus "Der Nußknacker"

tanzte die kleine Zuckerfee.



Die Fußstellung ist noch nicht perfekt,

aber für Kinderballett im Seniorenzentrum

reichte es zum verzaubern.



Auch eine Zugabe musste sie geben.

Auf die Frage: "Kannst Du nochmal?"

Kam ein cooles, knappes "Okay"

und dann zurück auf Anfang.



Dann schnell aus dem Kostüm,

neue Frisur

und neues Kostüm.

Gut, dass Jolina zu Hause bleiben konnte

weil der Papa extra früher Schluss gemacht hat.

Die hätte die Veranstaltung ganz schön aufgemischt,

Bilder hätte es auch keine gegeben

und beim Umziehen wäre es nicht so reibungslos gelaufen.


Den Buggy heute mal ohne Steppschuhe,

damit die neuen Mädchen mithalten können.


Nach dem Auftritt gab es für alle Mädchen etwas Süßes

und eine Rose,

über die hat sich Louisa ganz besonders gefreut.


Ein Eis haben sich die kleinen Tänzerinnen

jetzt wirklich verdient.

Jetzt im Moment ist Louisa wieder

im Ballettunterricht,

denn nach dem Auftritt ist vor dem Auftritt.

1 Kommentar:

  1. Das macht sie echt gut, auf einem Bild sieht sie so sehr bei sich aus .... zum staunen!
    Meine beiden Mädels waren nie für Balett zu begeistern. Die eine Jazzdance, die ander Hip-Hop ....
    Die Grosse ist dann beim Standardtanzen hängengeblieben, das liebt sie noch immer.
    ich wünsche Euch einen schönen Mittwoche
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥