Dienstag, 6. Mai 2014

Mieze fürs Kugelbauchkind

So lange will ich Euch 

Jolinas "Mieze" zeigen.

Und immer kam was dazwischen.

Aber heute!


Das was mir an Mieze so gut gefällt ist,

dass man sich seinen Schnitt so zusammenstellen kann

wie man ihn braucht,

oder eben so wie er am besten passt.

Jolina hat ja einen kleinen Kugelbauch,

so dass Schnitte die an der schlanken Louisa super aussehen

Jolina zur Wurst in Pelle machen können.





Die liebe Christina von rosarosa

hat aber an alle Kinder gedacht,

so kann man schmale Shirts,

oder etwas weitere in leichter A-Form

und am Rücken länger

nähen.

Natürlich hat man auch noch

die Qual der Wahl zwischen lange Ärmel,

kurze Ärmel, Puffärmel,

geraffte Ärmel ....

Kragen mit Bündchen oder mit Jersey eingefasst, oder, oder....


Dies ist der Non-Plus-Ultra-Schnitt

für Jolina.

Ich liebe ihn.

Danke Christina, Du bist meine E-Book-Fee

(Zur E-Book-Göttin kannst Du allerdings nur aufsteigen,

mit einem Hosenschnitt,

der an Jolinas seltsamen Hintern passt, hihihi)

Diese Art von Bündchen habe ich vorher noch
nie genäht, doch im E-Book ist es erklärt
und ich finde es einfach mal was anderes
Nach dem ersten waschen rollt sich der Jersey dann übrigens etwas mehr

Und noch eine Premiere für mich
Puffärmel sind mir nicht neu, aber der Abschluss mit
Rüschenband und es ist einfach
das Tüpfelchen auf dem i

Hier sieht man wie schön das Shirt hinten geschnitten ist
Es macht eine tolle Figur


Okay, ich gebe es zu
das Muster vorne und hinten "küsst" sich nicht
Bei Streifen achte ich ja schon drauf, aber hier
war ich wieder nicht bei der Sache, tztztz.
Aber ich zeige Euch das Bild trotzdem,
denn man sieht den Schnitt
wie er hinten etwas länger ist,
aber nicht extrem viel.


Stoff: Design Janea bei Michas Stoffecke bestellt (und zwar für mich, so gehts)
Model: Jolina
Fotos: JoLou (copyright beachten)


Im Flohmarkt ist zwar schon etwas ausgedünnt,

aber immer noch etwas zu haben.

Die ersten Päckchen gingen gestern schon auf Reisen.

Kommentare:

  1. och ihr süßen Mäuse :-*
    Das mit der Hose schaffen wir schon noch irgendwann und irgendwie hihi

    AntwortenLöschen
  2. Au ja, der passt perfekt, der schöne Schnitt!
    Kann man den Schnitt auch für Jungs nähen? (Ohne Puffärmel natürlich:-) )
    Vlg
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich ein total süßes Shirt!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Oh du Liebe,
    das ist wirklich ein tolles Shirt für Jolina. Deine Jolina rührt mich immer ganz besonders an - hat was mit meiner biographier zu tun.
    Die Mieze mag ich auch gern. Ich habe die gerade Form mit Raffärmeln schon ausprobiert. Auch sehr hübsch.
    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥