Donnerstag, 4. April 2013

Eine ganz besondere Decke für besondere Menschen

Hallo!

Wisst Ihr was gerade bei uns Rast macht?

Nicht?

Okay, ich verrate es


Bei den meisten sehe ich jetzt Fragezeichen über den Köpfen schweben.

Ich erzähle es Euch gleich.


Letzte Woche kam ein großes Paket bei uns an
eine grüne Schachtel war drin
und ein Päckchen in Geschenkpapier
Ich ging fest davon aus, da ich erst Geburtstag hatte, dass das für mich ist.
War es auch - sagt Mama
Schleife ab

MEINS!
Ich geb es nicht mehr her.
Danke Emelie und Familie,
ich denke man sieht wie ich mich freue


Jetzt aber zum eigentlichen Hauptdarsteller dieses Posts
Dem Traveling Afghan
der reisenden Decke sozusagen.

Diese Decke wird seit 2009 von Familie zu Familie geschickt.
Das besondere an diesen Familien
ein Familienmitglied hat das Down Syndrom

So startete die Decke in den USA
wanderte dort von Staat zu Staat
ging hoch nach Canada
und rüber nach England

nach einem kleinen Stop
bei dem jeder dachte, das wars mit der Decke
ging es zum Glück wieder weiter

Der Afghan machte den Sprung über den Kanal 
und ist jetzt auf dem europäischen Festland angekommen

Zur Zeit rockt Deutschland die Decke.

Danke an Martin der das so toll koordiniert.

Jetzt kommen wir also zu der grünen Kiste

aaahhhhh da ist er
unterwegs seit Feb. 2009
ich bin 1 Monat später geboren
d.h. die Decke ist so alt wie ich

Cool noch ne Schleife

Jetzt aber ab mit dem Ding


Mama sagt sie will ein Foto von mir in der Decke
Ich finde das jetzt irgendwie blöd

Na, gut.
Ich weiß was ich meinen Fans schuldig bin

Schön kuschlig ist er :-)


Da wir noch keine Adresse haben wo er als nächstes hin darf
werden wir dem "Afghanen" morgen mal Kreuznach zeigen
an Ostern war er auch schon durch halb Rheinland Pfalz gefahren
Bilder davon gibt es natürlich auch noch ;-)


Für alle Leser die nicht Deutsch sprechen gibt es ab heute den Translator
wobei ich mir sicher bin, dass der ganz schönen Quatsch übersetzen wird
aber immer noch besser als Mama englisch schreiben zu lassen.
Die quatscht zwar Englisch mit extrem amerikanischen Akzent ohne Punkt und Komma,
aber ohne Grammatikregeln und Rechtschreibung, ist ja auch ne verrückte Erfindung

Kuschelige Bussis

Eure Jolina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥