Sonntag, 23. Dezember 2012

Neue Lille

Hallo!

Es ist jetzt fast genau ein Jahr her, dass ich meine erste Brille bekommen habe.

Am 24.12. ist meine Mama mit mir stundenlang in Bingen gewesen, damit ich sie noch vor Weihnachten bekomme.

Meine Sehstärke hat sich kaum verändert, somit war meine Brille eigentlich noch gut, naja EIGENTLICH.

Denn ich bin da sehr eigen, ich mag sie nicht wirklich und hier sind Mama und ich immer noch am kämpfen.

Sie hatte sich ja den Trick ausgedacht, dass ich Brille und Kindergarten verbinde und tatsächlich hat es auch so la la geklappt.

Ab und zu kam sie verbogen zurück, einmal leider auch zerkratzt, da war sie wohl unter Kinderfüße geraten, einmal war sie in der Puppenetage verschwunden und dann kam der Tag da war sie weg - unauffindbar - verschwunden.

Im Kindergarten wurde gesucht - Blätter durchgewühlt, nix, die braune Brille blieb im Herbstlaub oder wo auch immer verschwunden.

Dies war auch mit ein Grund, dass meine neue Brille eingefärbt wurde. Ja, sowas geht und zwar in jeder Farbe die man sich wünscht und ich habe mir die Farbe einer Lillyfeebrille ausgesucht.

Das Gestellt ist immer noch das gleiche von Specs4us, denn ich habe so einen kleinen Kopf, dass es immer noch die Babybrille sein muss und "normale" Brillen gehen bei mir gar nicht.

Ich zeige sie Euch jetzt mal, Mama musste schon bitten und betteln, dass ich sie mal kurz fürs Foto aufziehe; also schaut jetzt, denn künftig werde ich sie wohl nur im Kindergarten tragen wenn ich nicht doch noch einsichtig werde. (Einsichtig, ist das sowas wie kurzsichtig? höhö)



Das ist sie - schaut





reicht jetzt!

fertig

Die Bussis hauche ich Euch jetzt aber nur zu, denn ich habe mir ne fette Mandelentzündung kurz vor Weihnachten zugelegt, damit ich zwischen Plätzchen, Pute und kuscheln mit Omas und Opas auch noch Antibiotikum schlucken darf.

Bussis

Eure Jolina

Kommentare:

  1. Oh du wunderhübsche kleine Brillenmaus.. wir wünschen dir ganz ganz schnell gute Besserung.. aber normalerweise ist ja das AB der Wundersaft ;)

    AntwortenLöschen
  2. Deine Brille sieht so toll aus und steht dir richtig gut.

    Wir wünschen dir ganz schnelle Besserung . damit du voller Elan deine Geschenke auspacken kannst. :-)

    Liebe Grüße aus Gotha

    AntwortenLöschen
  3. Du Brille sieht richtig toll aus :)
    Und das mit dem Antibiotikum kriegen wir auch hin, das geht vorbei :) Hauptsache, ihr habt ein schönes Weihnachtsfest!
    Frohe Weihnachten euch!!

    AntwortenLöschen
  4. Die Brille steht dir aber wirklich gut! Aber da ich selber Brillenträgerin bin, kann ich schon verstehen, dass dich die Brille ab und an (oder doch etwas mehr *g*) nervt. Ich trage meine eigentlich ganz gerne und das jetzt schon fast 30 Jahre lang (ok, immer mal wechselnde Modelle, die Brille, die ich mit 5 Jahren bekommen hab, wäre dann jetzt doch nicht mehr ganz so passend).

    Ich wünsche dir und deiner Familie schöne Weihnachten und dir natürlich gute Besserung!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  5. oooh, dabei siehst du kleine Püppi so hübsch mit deiner Brille aus ♥
    Viel Freude heute Abend
    dir und deiner ganzen Familie
    (btw. kam meine Karte bei euch an?)
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  6. Ich find auch, dass dir die Brille ganz super steht! Richtig süß :) Mich nervt meine Brille auch manchmal, aber leider seh ich ohne sie fast gar nix, also muss ich sie wohl immer tragen :D

    Jetzt aber erstmal noch gute Besserung und dir und deiner Familie schöne Weihnachten! :)

    lg Caro ^-^

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥