Donnerstag, 6. September 2012

Designbeispiel Maren für farbenmix

Da ist man in Urlaub, hat kaum Zugang zum Internet und dann ruft man seine E-mails ab und dann:

Aaaaaahhhhh - Schnappatmung - Schrei (schnell rumschau ob jemand im Marked-Dome komisch nach mir schaut *kicher*)

farbenmix fragt nach ob ich probenähen will!!!!

Ob ich will? Was eine Frage! JAAAAAA!

Wenn ich aus dem Urlaub komme wartet das jungfräuliche Schnittmuster auf mich in der Post und ich könnte für Louisa und Jolina und und und ausprobieren und nähen.......

Nun ja *hust* ich kam dann ja ne Woche später nach Hause als geplant und auch anders als geplant (wer plant schon mit dem ADAC im Liegendtransport 7 Stunden durch Deutschland zu fahren?)

Da war ich nun, hatte das Schnittmuster und die Wahnsinnsmöglichkeit für farbenmix zu nähen, absagen? NEIN!!!!!

Es wurde dann mit Zähne zusammenbeissen und etwas seltsamen Arbeitsmethoden 1 Jogger mit dem Namen "Maren" (allerdings wusste ich den Namen da noch gar nicht)

Ab heute findet Ihr Maren hier bei farbenmix und sie näht sich wirklich einfach, das schaffen sogar Leute mit dreimal gebrochenem Bein, hihi (solange sie jemand haben der Stoffe aus den Regalen holt und auf "würdest Du mal...?" hören)

Hier die Bilder von Profimodel Jolina, die ohne maulen bei fast 30 Grad im Fleecejogger gepost hat, nur diese Fotografin konnte nur im Gartenstuhl sitzen, tztztztz

"hält schön warm, uff"

Ich kühle mich mal etwas mit Fahrtwind ab ;-)

Mama hat mir jetzt auch noch die kuschlige Kapuze aufgesetzt

und ruuuutsch


Das Bild hat farbenmix ausgewählt
ich finde die Rutschenbilder ja viel schöner

So sieht der Anzug ohne Kind aus
ich habe mit Absicht keine Kordel am Bund eingezogen
ich kenne mein Kind ja schon 3,5 Jahre
(Stickie: Erdbeerfee von Nadelflüsterer)

Noch ein paar Bilder gibt es morgen bei Jolina im Blog

Grüße aus dem Nähstübchen

Martina

Kommentare:

  1. Das sieht richtig toll aus .............. und Hut ab vor dieser Leistung , hast du super hinbekommen trotz gebrochenen Bein .
    PS: find die Fotos alle toll von deiner Süßen ;)

    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Ach...gooooldig! Dieses rot steht deiner Maus einfach großartig!!!!! Das sieht total schön aus! Und du???? Mensch, mensch........dreimal gebrochenes Bein....ahhhhh.........ich glaube, ich würde einfach nur leiden.........
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  5. wow mit gebrochenem Bein nähen stell ich mir furchtbar vor .. aber ehrlich, der Anzug sieht spitze aus und steht deiner Maus super !!!

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  6. Kein Wunder, dass du dafür die Zähne noch mehr zusammengebissen hast, als du es ohnehin sicherlich schon immer tun musstest.
    Ist richtig klasse geworden und das rot steht deiner Maus echt richtig gut!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!

    Wow - möcht ich auch gleich nachmachen, sieht wunderbar kuschelig fliegenpilzig aus.
    Hoffentlich hab ich Zeit.
    Lg Martha.

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön! Das sieht ja mega kuschelig aus.
    Ich frage mich aber echt, wie Du das schaffst mit dem Bein...autsch
    GUTE BESSERUNG !
    GLG Annett

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Martina,
    sieht klasse aus die Kombi!
    Dich kann aber auch nichts vom Nähen abhalten,was?
    Liebe Grüße,
    Eleonore

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön geworden....und was für eine süße Maus...meine hätte sich da bestimmt geweigert ;0)..... Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Soooo ein niedliches Mädel... und die Kombi ist auch superschön geworden!

    Ich will auch nähen können, verflixt ;-)!

    Liebe Grüße von Larissa

    AntwortenLöschen
  12. einfach nur schön ♥
    Hast du gut gemacht!!!

    Küsschen
    Naemi

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥