Montag, 4. Juni 2012

Ruhig hier? Das sieht nur so aus!

Ursprünglich hatte ich beschlossen, dass ich es jetzt mal bis zum Urlaub einfach ruhiger angehen lassen will.

Der Juni ist vollgeknallt mit Terminen, Schulfest, Kindergartenfest, Tag der offenen Tür in Jolinas Kindergarten, Auftritt mit dem Ballett, Auftritt mit den Kindergartenkindern.........


Kein Wochenende ist mehr frei und auch in der Woche habe ich Abendtermine. Ufffff!!!!

Natürlich gibt es Überschneidungen und so verzichte ich zu liebe von Louisa auf mein 25-jähriges Abitreffen und Christian auf seinen Betriebsausflug.

Genau richtig um die Nähmaschine weg zu räumen und mal Luft zwischendurch zu holen.

Höhö, sollte aber nicht sein denn letzte Woche überschlugen sich plötzlich die Ereignisse:

1. Was Ihr hier seht ist der erste Stich meiner Stickie für ein Probesticken.
    Ein kleiner Traum geht in Erfüllung, denn mit einer Stickie mit 10 x 10 Rahmen traut man an solche
    Möglichkeit nicht mal im Traum zu denken.
    Mehr darf ich natürlich nicht erzählen, doch es macht Spaß und ist auch sehr interessant welche Arbeit
    hinter so einer Datei steckt die man sonst mal so locker bei DaWanda in den Warenkorb legt.                


The 1 Step :-)

2. Ich wurde gefragt ob ich Probe nähen möchte.
    Logisch möchte ich.
    Auch das hat richtig Freude bereitet und am Mittwoch kommt schon das E-book.
    Wir sind von der schnellen Truppe, hihi.
    Ihr seht, so lange müsst ihr gar nicht warten bis ich Euch was zeige.

3. Ich habe eine Teilnahme an einem genialen Event gewonnen.
    Mehr dazu wenn ich selbst etwas mehr weiß
    Ich tröte ungern ins Blaue ohne Hand und Fuß ;-)

4. Da bekomme ich doch heute erst eine E-Mail einer meiner Artikel sei im Mai im Stadtmagazin  
    Be In Berlin gewesen.
    Cool
    Das Schürzchen hat zwar keiner gekauft, aber ich hatte mich gewundert an mehrere Leute in Berlin
    Artikel verkauft zu haben und zwar zum ersten Mal in die Hauptstadt und dann gleich mehrfach.
    Jetzt weiß ich warum.
    Und richtig stolz macht mich, dass ich stellvertretend für DaWanda stehe.
    



Aus der BeInBerlin vom Mai 2012



Hui was kommt denn da noch Alles?
Ist das ein Schritt in eine Tür?

Ich mach mir jetzt keine Gedanken darüber sondern freue mich einfach
und wundere mich natürlich.

Ich bin doch nur die Frau die sich ne Nähmaschine gekauft hat um diese pobligen Kissen auf der Couch zu nähen.

Die Kissen liegen übrigens immer noch hier, sehen unmöglich aus wegen teilweise offener Nähte und weil Jolina ständig ihre Nase reinschmiert.

Wenn ich in 10 Jahren mal ganz berühmt bin, kommen diese Kissen hinter Glas als mein erstes Werk als JoLou, hihi.

Ich verschwinde jetzt wieder hinter irgendeine Maschine und winke Euch freudig zu

aus dem Probestübchen

Eure Martina

Kommentare:

  1. Wow - das hört sich ja alles toll an :) Glückwunsch zu deinem ersten Schritt zum "berühmt werden" - wirklich toll!!

    LG
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Auf all deine Ankündigungen bin ich schon tierisch gespannt!
    Vorallem das Probenähen und Probesticken interessieren mich grad sooooo ... *hibbel*

    AntwortenLöschen
  3. Wuhuuuu - Jolou wird berühmt!!!

    Coole Sache!

    Freu mich mir dir - Naemi ♥

    AntwortenLöschen
  4. Und ich durft dich schon mal ganz fest drücken, als du noch ein unbekanntes Jolou warst. Hey, ich kenn jemanden der berühmt wird. Ist das cooooooooooool.
    Bin schon gespannt, was du so Probestickst und -nähst :o))))
    Knuddels an dich, Tine

    AntwortenLöschen
  5. Yeah!!! Jetzt bist du eine VIP----- nee warst du vorher schon.. zumindest für mich.. <3<3<3

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥