Freitag, 13. Januar 2012

Also wenn mich EINS nervt......

...dann ist es wenn Lichterketten SO aussehen:


Ja, ich gebe es zu: Ich bin ein Lichterkettenpedant.

Eine Lichterkette nach Weihnachten einfach im Knäul in eine Kiste legen. NEIN! Undenkbar!!!!!

Seit Jahren lasse ich niemanden sonst an diese so verknotungswilligen nervigen Dinger.
Jedes Jahr sage ich: "Nächstes Jahr gibt es schnurlose" und jedes Jahr das gleiche Schauspiel. Bis auf dieses Jahr, ein kleiner Fehler brachte zwei Ketten dazu sich bereits am Baum zu "vereinigen", ich ließ in einem sehr schwachen Moment meinen Mann mit ans Werk, dann lag die Kette am Boden und dann kam Jolina......

Muss ich etwas dazu sagen?

Ich verbrachte am Mittwoch 45 Minuten damit diese verd.... Kette zu entwirren und wie bei mir üblich so in den Kasten zu verstauen als käme sie frisch aus dem Laden.

Ja, da bin ich sonst so..nun ja, etwas schlampig und wenn da Staub auf den Schränken liegt stört es mich nur wenn Besuch kommt, aber bei manchen Sachen bin ich schon etwas krankhaft, oder nennen wir es eigen *kicher*

Noch so ne Sache ist: Ich kann einfach nicht mit Bestecken essen die nicht zueinander passen, d.h. Messer hat zB das Muster und Gabel sieht so und so aus...geht einfach nicht! Nur mit größter Überwindung kann ich das benutzen. wenn in manchen Restaurants mal so was passiert tausche ich die Bestecke wenn möglich aus.

Ach ja und da ist noch etwas. Ich bin die, die alle offenen Kulis zumacht.
Früher bin ich am Schreibtisch meiner Kollegen vorbeigelaufen und hab denen die Kugelschreiber zugeklickt.
Und auch in Kundengesprächen, konnte ich es nicht lassen, den Kunden den Kugelschreiber wieder zuzumachen. Natürlich ganz beiläufig *lol*

Und heute ist das sehr wertvoll, wenn Jolina mal wieder einen vom Tisch gemopst hat und versucht damit den Boden zu bekritzeln.

Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?

Ich hoffe es ist ganz normal so seine Macken zu haben und es geht Euch in manchen Dingen genauso, sonst habe ich mich ja gerade um Kopf und Kragen geschrieben und Ihr sagt jetzt nur noch hinter vorgehaltener Hand "Das ist doch die Bekloppte die den Kuli-Lichterketten-Besteck-Tick hat"

Grüße aus dem Bluna-Stübchen

Eure Martina

1 Kommentar:

  1. hihi.. dann muss ich echt drauf achten, dass wenn ihr zu Besuch kommt du das zueinander passende Besteck bekommst.. ich hab nämlich wie es sich für ein Choashaus gehört mindestens vier verschiedene Bestecks in der Schublade.. und die werden immer wild durcheinander gewürfelt.. manchmal sogar noch Plastik und Metall gemischt....:)))

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥