Montag, 3. Oktober 2011

Ich liebe Ballettaufführungen

Hallo!

Letztes Jahr hatte meine große Schwester Louisa zum ersten Mal einen Ballettaufführung.
Sicherheitshalber setzten Mama und Papa sich recht weit hinten mit mir hin um weniger zu stören und schnell raus verschwinden zu können.

Was ein Blödsinn!

Dieses Jahr wussten sie es besser und wir saßen in der zweiten Reihe!
Erste ist ja doof!!!!

Und wieder war ich eine Stunde lang, begeistert auf Papas Schoss.
Ich klatschte Beifall und schwenkte meine Arme im Takt wenn es zu den Tänzen passte. Ich bin eine großartige Zuschauerin.

Und jetzt zeige ich Euch mal ein paar Bilder und ein kleines Filmchen.

"Keine fliegende Haare!" sagt die Ballettlehrerin immer
aber heute hat Louisa fliegende Röschen

Louisa und ihre Freundin Fabienne
schon im Rosenkostüm

drei kleine Röschen warten auf ihren Auftritt

Das Dornröschen tanzt

...und immer dichter wird die Dornenhecke....
(seht ihr das schlafende Dornröschen?)

die allerkleinsten Röschen blühen nun an der Rosenhecke auf

Louisa und Fabienne beim Auftritt


...nun schläft sie - hundert Jahre bis....


...der Prinz kommt

die Rosenhecke musste weichen
(und die kleinen Rosen haben was zu tuscheln)



Dieses war Louisas erster Auftritt, doch da gab es auch noch einen nur mit den 6 jüngsten Schülerinnen:


Brüderchen komm tanz mit mir
aus Hänsel und Gretel


Verbeugen haben sie wirklich schon gut drauf die kleinen Ballettmäuse

Natürlich haben wir auch alles gefilmt, doch wer will sich schon 60 Minuten Ballett antun?
Also außer uns natürlich, hihi.

Schaut Euch einfach mal 3 Minuten die ganz Kleinen an:





Ihren dritten Auftritt hatte Louisa dann bei Finale zu "Halleluja mit Händen und Füßen"
Hier tanzen alle Mitwirkenden nochmal mit und da sieht man, es ist zwar meine GROSSE Schwester. aber eigentlich ist sie doch noch KLEIN.
Gruppenbild mit Dornröschen



Am Schluss wurde Frau Bauer-Schramm mit Blumen überhäuft
2 Blumensträuße und 30 Rosen - von jedem Kind eine
so waren wahrscheinlich Ihre großen Zeiten als Primaballerina

So, laufen kann ich ja jetzt, Musik und Tanzen mag ich auch, wann darf ich dann auch zum Kinderballett?
Ich verspreche ganz doll zu Hause zu üben und dann muss Mama mich auch im Ballett anmelden!

Ich mache dann mal einen tiefen Knicks vor Euch
und verteile ganz Ballerinalike viele Bussis

Eure Jolina-Ballerina

(ach nee, das ist ja die Puppe von Zapf, hihi)

Kommentare:

  1. Hab ich was versäumt? Seit wann läufst du? Freut mich total. Mach weiter so du süße Maus!!!
    Viele liebe Grüße
    von einer etwas zerstreuten Tine

    AntwortenLöschen
  2. so toll deine Schwester und wenn du deinen ersten auftritt hast kommen wir zum zuschauen, versprochen.

    Liebe Grüße

    Beatrice

    AntwortenLöschen
  3. Oh, Deine grosse Schwester ist wirklich noch klein...und schon so mutig und eine wunderbare Tänzerin.
    Und was Du schon schaffst...ganz weit vorne! Gut, dass Deine Eltern das gelernt haben...
    Ich wünsche Euch eine schöne Woche
    Herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. ♥♥♥ wuhuuuu ... da kannst du aber auch Stolz auf deine große Schwester sein ♥♥♥ die Bilder schauen toll aus!!!

    Liebe Grüße die HAsenbande

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥