Dienstag, 25. Oktober 2011

BlingBling und RitschRatsch

Das "BlingBling", die Glasperlen habe ich schon länger mal gekauft und gedacht die kannst Du bestimmt mal brauchen.

Stimmt, jetzt habe ich begonnen sie zu benutzen und deshalb sind sie umgezogen.
Von einer Tüte in ein schönes Glas, ich freue mich immer wieder, dass ich auch mal Verwendung für die Dinge finde die ich so hamstere.

Nur den Deckel muss ich noch aufhübschen, steht noch Cocktail-Würstchen drauf und nicht BlingBling.



"RitschRatsch" habe ich mir erst gekauft. 5 mal 5 Meter Endlosreißverschluß, vernäht habe ich ihn noch nicht und ganz ehrlich ich musste mir im guten alten www erst mal ne Beschreibung suchen wie man die einfädelt *schähm* und Angst habe ich immer noch vor diesen Zähnen, doch ich will/muss noch ein paar Täschlies nähen.
Wie ich diesen Salat allerdings geordnet aufbewahre? Ne Idee hab ich schon, mal sehen.....

Viele Grüße aus dem kunterbunten Nähstübchen

Martina

Kommentare:

  1. ja ja, das mit den Reissverschlüßen war für mich am Anfang auch so ein Akt aber es geht wirklich ganz einfach, schau mal hier unter
    www.reissverschluss-de.de da findest du es gut beschrieben :)

    ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Bling bling ... die schauen aber glitzerig aus deine "Cocktail" Perlchen *hihi*
    Einfach mal so liebe Grüße da lass
    *lach*
    Naemi

    AntwortenLöschen
  3. Hey, wenn Du das mit dem Einfädeln ein paar Mal gemacht hast, ist das gar nicht mehr schlimm. Ich muss meinen Vorrat auch mal wieder auffüllen. Mir gehen langsam die farblich passenden Zipper aus oder ich mixe mal kunterbunt ;o).
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥