Samstag, 20. August 2011

Das schlechte Ende eines schönen Tages

Hallo!

Eigentlich sollte hier heute ein fröhlicher Blog stehen mit lustigen Bildern vom Kreuznacher Jahrmarkt.

Doch die aktuellen Ereignisse lassen dies nicht zu.


Zu diesem Zeitpunkt rasen ständig Rettungsfahrzeuge durch den Ort die Sirenen heulen und fröhlich ist gar nichts mehr.


Eine Bombendrohung hat das fröhliche, friedliche Feiern jäh unterbrochen.

Zur Zeit wird das Jahrmarktsgelände evakuiert und Hunde suchen den Platz ab.
Ich habe gehört um 21:30 soll das Teil hochgehen.

Egal ob da nun etwas ist oder nicht es schnürt mir die Kehle zu und macht so hilflos.

Ich will mir gar nicht vorstellen was passieren könnte, doch so nah an so etwas zu sein macht Angst.
So wie ich damals an diesem 11.September Angst hatte weil ich in Ägypten saß und die Menschen feierten auf der Straße.

Der Mensch ist ein krankes Wesen.....

Keine Bussis heute

Martina

Kommentare:

  1. Ich frag mich auch oft, was in Menschen vorgeht.. ach fühlt euch mal gedrückt und versucht trotzdem nen ruhigen Schlaf zu finden....

    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Schreclich sowas.Ich hoffe das sie nicht hoch ging und nur ein übler Scherz war?!?
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥