Donnerstag, 10. März 2011

Geburtstagstriathlon - 1. Teil "Dumm gelaufen"

Hallo!
Heute wurde meine große Schwester Louisa 5 Jahre alt.
Da freut sie sich schon ganz lange drauf und fragte Mama mehrmals täglich: "Wie oft noch schlafen?"
Nun ja, meistens kommt es ja anders als man denkt.
Denn Louisa hat sich heute Nacht schon zweimal übergeben, ganz ungewöhnlich für sie.
Heute Morgen brannten dann 5 Kerzen auf dem Kuchen und das Geschenk wartete auf das Geburtstagskind....

...doch das saß ganz traurig am Tisch und konnte sich nicht so recht freuen.

Trotzdem hat sie ihr Päckchen aufgerissen und ihre neue Schnorchelausrüstung mal anprobiert.

Mama als alte Taucherin war nach dem Auspacken total baff, denn das Zeug hat 1a Qualität und taugt tatsächlich auch zum tauchen. Doch das hat noch Zeit, den Bubblemaker darf man ab 8 machen, also in drei Jahren. Vorab kann man dann durch Geschenkpapier latschen.



Trotz vollem Einsatz schaffte Louisa die Kerzen nicht auszupusten




Ich habe dann mal das Geschenkpapier aufgeräumt, da Mama sich zum Glück beim bücken einen Hexenschuss geholt hat. Ich habe aber keine Hexe gesehen, was die Großen immer so erzählen.





Den Kuchen gabs dann nicht, männo, Mama und ich hatten uns schon so gefreut. stattdessen gab es nochmal übergeben und ein Geburtstagskind auf dem Sofa.
Schaut mal, Louisa hat eine Jolina-Ballerina bekommen, die heißt tatsächlich so wie ich, hihi



Ich würde auch gerne damit spielen, doch da zickt Louisa gleich rum.
Was kann ich denn dafür, dass Louisas Schlafaugenpuppe zu unkindgerecht ist und jetzt aussieht wie Karl Dall?



Ich wollte gerade zum Mittagsschlaf ansetzen da kam der erste Besuch. Oma und Opa und Uroma aus Ehweiler. Die hatten auch Geschenke dabei, mal sehen ob Louisa Hilfe benötigt wo sie doch so schlapp ist.



An der Geburtstagskaffeetafel fehlt dann das Geburtstagskind, die liegt auf dem Sofa und schläft oder schaut gerade DVD. Wer erkennts? Barbie in die Zwölf tanzenden Prinzessinnen.
Ich habe sie dann vertreten, die Gäste unterhalten und kräftig Kuchen gegessen.
Ist ja auch super wenn alle Omas und Opas da sind, denn Oma und Opa aus Rothselberg sind auch noch gekommen.


Wenn man sich Louisas Geschenke so ansieht ist ganz schön viel rosa Zeug dabei, hihi.
Bin mal gespannt wie das bei mir demnächst aussieht.

Durch Louisas Krankheit fallen auch bei mir die Termine flach, das ist blöd, so konnte ich heute nicht zu PEp und morgen muss Mama die Ergo wohl auch absagen.
.
Drückt mal die Daumen, dass Louisa bis zum Kindergeburtstag am Sonntag wieder fit ist, da will ich doch auch mittoben und auch, dass Mama oder ich uns diesen Übelkeitsvirus nicht geholt haben.
Mama ist auch schon ganz flau, doch das könnte auch daran liegen, dass sie seit Tagen Schmerzmittel für den Rücken nehmen muss und die Dinger gehen ja auf den Magen.
.
Ich schicke Euch ganz viele Bussis und erzähle Euch dann demnächst wie der Geburtstagstriathlon weitergeht
.
Eure Jolina

Kommentare:

  1. uiuiuiuiuik, da wurde das kranke hühnchen aber reich beschenkt.. schöööööön :).. von uns folgt ja auch dann bald noch ein Packet :)..

    Und ich hoffe das ihr wenigstens verschont bleibt.. genau das gleiche hofft meine Mama und das sie es sich nicht auch holt.

    Hey, louisa.. wollen wir uns zusammentun solange wir beide Magendarm haben?
    Legen wir uns beide aufs sofa, jammern vor uns her.. und gucken tv.. aber bitte bitte nicht laura stern ;)..

    Gute Besserung, (gratuliert haben wir ja schon ;) )
    und dicke bussis an meine liebste <3..

    vermissen euch..

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das arme Geburtstagskind... Louisa, werd mal ganz schnell wieder gesund, damit Du mit den rosa Schätzen spielen kannst! Fünf ist das tollste Alter - sagt jedenfalls unsere Fünfjährige ;-)))

    Mit den allerherzlichsten Glückwünschen und ganz vielen lieben Grüßen,
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Trotzdem alles Gute zu deinem Geburtstag, Louisa!! Werde schnell wieder gesund, dass du die nächste Feier in vollen Zügen genießen kannst!
    Liebe Grüße und viele Abwehrstoffe für den Rest der Familie
    Christine & Joshua

    AntwortenLöschen
  4. Noch nachträglich "alles Gute und ein schönes neues Lebensjahr" für Euer Geburtstagskind. Und so eine tolle Puppe...wow. Die würde Robert auch gefallen...
    Liebe kl.Maus ich hoffe, dass Du morgen schön feiern kannst. Und ich wünsch auch der Mama dass der Hexenschuss wieder vergeht.
    Was es nicht alle gibt, komisch gell?
    Liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥