Sonntag, 21. November 2010

Vorweihnachtsfieber ausgebrochen

Hallo!
Bei uns ist seit gestern das Vorweihnachtsfieber ausgebrochen.
Papa hat fast auf den letzten Drücker die Steckdose für die Weihnachtsbeleuchtung außen installiert und Mama solange es trocken ist schon mal das Lichternetz über die Büsche geschmissen.
Ja, vorallem Mama hat Panik: NUR NOCH 33 TAGE bis Heiligabend, aaaaahhh!"
Sie näht an unzähligen Geschenken für Bloggerfreunde, Wichtelkinder und dann haben auch noch versch. Freunde von Louisa vor Weihnachten Geburtstag. Uff.
Heute ist ihr doch zusätzlich ganz warm geworden denn sie muss/will Plätzchen für den Kindergarten backen. Wollen will sie "normale" verschiedene Plätzchen zum Verkauf backen und müssen muss sie Maxi-Kekse für die Kinder zum verzieren backen. Zu aller Panik sind die im Internet bestellten Ausstecher noch nicht da, denn im Haushaltswarengeschäft meinten die. "So spezielle Sachen haben wir nicht!" Hallo, in so einen Laden geht man für besondere Dinge, den Null-Acht-Fünfzehn-Kram kaufe ich dort wo es billiger ist. Na ja zum Glück gibts das Netz, jetzt muss nur noch die Lieferung endlich kommen.
Da die Plätzen am 29.11. spätestens im KiGa sein müssen hat Mama Zack Zack und spontan heute mit backen begonnen. Nächste Woche wirds eng, wir Mädels haben wieder massenweise Termine. Ich 5 Stück und Louisa sogar 6 Stück und Mama muss uns fahren und mit.
Ich hab mir gedacht ich probiere mal Louisas Kochmütze auf und schau mal ob ich was tun kann.
Doch Louisa war selbst ganz heiß aufs Plätzchen backen und verfluchte die Stunde die der Teig im Kühlschrank ruhen musste.
Als es endlich soweit war, war Mama "Not amused" über soviel Schaffensdrang


Als dann alle Kekse auf dem Blech waren stand für Mama fest, wenn wir da noch abgeben wollen müssen wir das Rezept nochmal machen, Mist!



Als dkie Dinger endlich abgekühlt waren durften wir probieren. Ob Louisa was geschmeckt hat ist fraglich, die zieht sich am Lappi gerade Michel aus Lönneberga rein.



Ich kann Euch sagen: "Köstlich!"



Dann gings an die zweite Sorte Plätzchen, nix zum Ausstechen, aber zum auslecken bestens geeignet ;-)







Das sind die ersten mit Elche im Pilzwald




...und da sind alle. Die blauen sehen aus als wäre ein Schlumpf explodiert, naja.





,,,und die zweite Sorte ganz einfach "Weihnachtsbrownies"


Na dann kann Weihnachten ja kommen.
.
Neeeeiiiin! Sagt Mama sie sei noch nicht so weit.
.
Bussis
.
Jolina










Kommentare:

  1. Ihr wart aber auch sehr fleißig ... überall zieht die nächsten Tage wohl leckerer Keksduft durch die Häuser und die Bloggerwelt ♥

    Liebe Grüße Samea & Jalon

    AntwortenLöschen
  2. ...sehen die alle ...leeeeccckkkeerrr aus...und den Duft kann ich sogar riechen;) wir haben gestern ein Hexenhaus gemacht und den Brief für den Weihnachtsmann...ja Mama war wieder zu spät drann und ich hoffe er kommt noch rechtzeitig an...

    glg Emily und Marion

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥