Dienstag, 7. September 2010

Kein Strandkorb aber Moorleichen

Hallo!
Eigentlich hatten Mama und Papa einen Tag am Strand mit Strandkorb und Sandburg geplant, doch das Wetter hat denen nen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht. Immer wieder Regen und wieder dieser blöde Wind.
Also sind wir am Vormittag mal nach Kappeln gefahren.
Würde Mama den "Landarzt" im TV schauen würde sie den Ort schon kennen, denn dort wird diese Serie gedreht, na ja, das hat sie davon, dass sie fast keine Serien schaut.
In Kappeln wollten wir in eine Schokifabrik, war aber noch zu und ne Stunde warten? Nööö!
Am Nachmittag waren wir dann im Schloss in Schleswig.
Dort ist ein wirklich großes Museum und wir haben bei weitem nicht alles gesehen.
Ganz wichtig natürlich das Wikingerschiff aus dem Moor, das war ganz schön groß und Louisa fand die Moorleichen spannend.
Unsere Eltern waren beide mit der Schule schon mal in dem Museum, doch vor über 25 Jahren war alles noch ganz anders. *hihi* Die sind ganz schön alt!!!

Irgendwann hatte ich Hunger, also gabs einen Stop im Museumlokal. Gläschen für mich, Eis für Louisa und für Mama einen Cappu.


Das Schloss hat auch noch einen tollen Park. Dort war Louisa zu einem kleinen Fotoschoot bereit und da hat Mama natürlich draufgehalten.
Ich finde ich hab ne tolle große Schwester und ich versuche ihr auch so viel nachzumachen wie geht. Die kann natürlich auch ganz tollen Blödsinn machen.










Zum Schluss noch Bilder von uns 4 Urlaubern.








So, jetzt aber mal Schluss mit diesem langweiligen Museumsblödsinn, denn morgen Kinder wirds wieder was geben, morgen werden wir uns freun, was ein Jubel, was ein Leben wird dann im Zo-o sein, einmal werden wir noch wach, heisa dann ist Blo-ogger Tag.
.
Bussi
.
Eure Jolina





Kommentare:

  1. Tolle Bilder, toller Urlaub.
    Ich wünsche euch noch ganz ganz viel Spaß im Urlaub und grüßt mir die Tiere im Zoo.

    Liebe Grüße aus Thüringen eure Ciara

    AntwortenLöschen
  2. Weiß aus zuverlässiger Quelle, das sich noch zwei rießig auf morgen (HEUTE) freuen ...
    Wünsche euch einen schönen Tag...

    Liebe Grüße Naemi

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,

    oh in Kappeln verbringe ich 5 Wochen im Jahr und das seit 1999 ich liebe dieses Städtchen war den ganzen August dort.

    Euch noch eine schöne Zeit an der Ostsee.

    Liebe Grüsse
    alex mit aniko & runa

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥