Mittwoch, 29. September 2010

Bambi wohnt bei uns um die Ecke

Hallo!
Gestern hat meine Mama mir dann doch Matschhosen gekauft, dass sie mich auch mal bei diesem Herbstwetter irgendwo hinsetzen kann. Bei Louisa hat sie so was nicht gebraucht, die war in dem Alter nur am Rennen und vom hinsetzen hat Mama nur geträumt.
Jedenfalls wenn die Hosen schon mal da sind müssen die auch angezogen werden.
Da hat Mama nicht schlecht geschaut, denn sie hat sie extra etwas größer gekauft, dass sie im Frühling noch passen sollen.
Ätsch, ich bin halt doch größer als ihr alle denkt und die Hosen passen genau jetzt!
Nur mit den Schuhe war das so ne Sache, da hab ich nix wirklich passendes für meine eigenartigen Füße mit den Hydraulikgelenken.
.
Zuerst ist Mama mit uns auf den "Plagge" das ist der Dorfplatz, dort haben wir Kastanien gesammelt.
Okay, ich nicht, ich hatte Spaß mit diesen stachligen Hüllen, Mama war entsetzt, dass ich die so anfasse, doch ich liebe ja starke Reize.


Und dann sind wir Richtung Eremitage gelaufen.
.
Nicht zu glauben was es da gibt, Wildgehege mit Dammwild. Denen haben wir dann die Kastanien gefüttert.


































Ich hab auch mal eine hingehalten, doch dann hab ich sie doch fallen lassen als dieser große Hirsch kam.









Louisa hat mir dann geholfen obwohl es eher aussieht als wolle sie mich verfüttern.




...und was meint ihr was meine Schwester sagte bevor sie bei den nächsten drei Bildern ihrer kleinen Schwester so toll hilft?
"Wuuuaaaah, vor dem Hirsch hab ich Angst, Jolina mach Du das mal, ich helfe Dir auch!"
Der Chefhirsch hat sie vor zwei Jahren mal vor Gier in den Finger gebissen.
Wer Geschwister hat braucht keine Feinde! ;-)


Auf dem Heimweg mussten wir erst wieder den Berg hoch, Mama und Louisa schnauften wie verrückt, ich kam gar nicht außer Puste, was die immer haben?
Aber dann konnten wir wieder den Hügel ins Nahetal runterrollen.
Schaut mal so siehts bei uns aus, nur die Weinberge sieht man auf dem Bild nicht und man riecht auch diesen Geruch nicht der wie eine Dunstglocke über dem Dorf hängt nach: Neuem Wein



So das waren viele Bilder von Bambi und seiner Familie und noch was ist neu.
Mama wird sich jetzt die Extraarbeit machen und ein Copyright auf jedes Bild machen nachdem sie bei meiner lieben Freundin Sonea im Blog Bilder geklaut haben. Frechheit!
.
Ich schicke Euch wieder ganz viele Bussis
.
Eure Jolina














1 Kommentar:

  1. Hallo Jolina.
    Ihr seid aber mutig. Sowas hätte ich mich nicht getraut. Tolle Bilder habt ihr da.
    Danke für die Info, dann wird Mama jetzt auch immer so ein Dingsbums auf meine Bilder machen.

    Liebe Grüße von der geimpften Ciara

    AntwortenLöschen

♥♥♥ Kommentare sind wie ein guter Nachtisch, sie machen die Sache erst perfekt. Danke dafür ♥♥♥